Geschichte - schwedenschanze2

Schwedenschanze
Website des Schwedischlehrers am Sprachenzentrum der Hochschule Stralsund
Schwedenschanze
Website des Schwedischlehrers am Sprachenzentrum der Hochschule Stralsund
Schwedenschanze - Website des Schwedischlehrers der HS Stralsund
Schwedenschanze - Schwedisch an der HS Stralsund
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Geschichte

Schwedisch am SZ
Bereits vor 1996 gab es Schwedisch-Zusatzkurse an der Hochschule Stralsund.

Curricular wurde Schwedisch im SS 1996 mit dem Start des Studiengangs BMS (Baltic Management Studies).

Ab WS 97/98 erfolgte die Teilung der Unterkurse in Parallelkurse, um trotz starker Nachfrage akzeptable Gruppenstärken zu erhalten.

Im WS 2000 erfolgte der Start des Studiengangs LTM (Leisure and Tourism Management), für den ebenfalls Schwedisch ins Curriculum aufgenommen wurde. Auch hier wurden die Unterkurse geteilt und parallel geführt.

Im WS 11/12 wurde das Kursangebot gegen die Widerstände der Studierendenschaft, der Studiengänge BMS und LTM sowie des Sprachenzentrums ausgedünnt. Trotz unverändert großer Nachfrage und Teilnehmerzahlen wurden die Parallelgruppen gestrichen.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü