Schwedischzertifikate - schwedenschanze2

Schwedenschanze
Website des Schwedischlehrers am Sprachenzentrum der Hochschule Stralsund
Schwedenschanze
Website des Schwedischlehrers am Sprachenzentrum der Hochschule Stralsund
Schwedenschanze - Website des Schwedischlehrers der HS Stralsund
Schwedenschanze - Schwedisch an der HS Stralsund
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schwedischzertifikate

Links/Hinweise
Im Wesentlichen sind für Schwedisch zwei Sprachzertifikate zu nennen -- Swedex und Tisus.

Tisus (http://www.su.se/svefler/tisus) ist die traditionelle Sprachprüfung zum Hochschulzugang. Sie liegt auf dem Niveau C1 und ist in Funktion, Aufbau und Ablauf vergleichbar mit TOEFL bzw. mit DSH. Eine Tisus-Prüfung ist erforderlich bei der der Aufnahme eines Vollstudiums. Wer im Rahmen eines DAAD-Austauschprogramms an einer schwedischen Hochschule studiert, braucht keine Tisus-Prüfung.
Detaillierte Informationen zu Inhalt und Aufbau sowie zur Anmeldung etc. sind unter dem angegebenen Link zu finden.

Weil Tisus eine recht spezielle Nische besetzt, wurde vor einigen Jahren Swedex aus der Taufe gehoben. Swedex (http://www.folkuniversitetet.se/swedex) ist eine Gemeinschaftsproduktion verschiedener schwedischer und deutscher Bildungsträger, die von der EU gefördert wurde. Es gab vorher kein international anerkanntes Schwedischzertifikat, deshalb wurde Swedex erfunden, aufgebaut und lanciert.
Momentan gibt es bei Swedex die Niveaustufen A2/B1 und B2. Auf der oben angegebenen Homepage sind detaillierte Informationen zu Inhalt und Aufbau zu finden sowie ein Übersichtsplan zu Zeiten und Orten, an denen man Gelegenheit zu einem Swedex-Test hat.

Persönlicher Kommentar dazu: Die Idee von Swedex ist großartig und toll! Ich selbst sowie einige meiner Kolleginnen und Kollegen in der Region haben in einschlägigen Lehrgängen Swedex-Prüferlizenzen erworben. Die allgemeine Bekanntheit und Akzeptanz ist jedoch nach meiner Beobachtung und Einschätzung noch nicht auf dem wünschenswerten und möglichen Niveau. Deshalb kann ich vorerst nur eingeschränkt dazu raten, mit entsprechendem finanziellen Aufwand unbedingt ein solches Swedex-Zertifikat zu erwerben -- sofern es nicht ausdrücklich von einem potentiellen Arbeitgeber o.dgl. verlangt wird.

TeilnehmerInnen von Sprachkursen der FHS können bei Bedarf auch eine formlose Teilnahmebestätigung von uns bekommen.




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü